Einstiegsbild hochladen

Einstiegsbild hochladen
In diesem Tutorial zeigen wir dir, auf was du bei deinem Einstiegsbild achten solltest, wo du professionelle und kostenlose Bilder herunterladen kannst und wie es sich mit den Benutzerrechten fremder Bilder verhält.
60 Leser
Bewertung: 
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung )

Das Einstiegsbild deines Blog-Inhaltes ist massgeblich dafür verantwortlich, ob dein Blog gelesen wird. Das Bild entscheidet gemeinsam mit der Überschrift über Erfolg oder Misserfolg. Es gibt jedoch zahlreiche Faktoren, die du bei der Auswahl des Bildes beachten solltest.

Tipps & Tricks aus dem Internet

 

Urheberrecht & Schadensersatz

Jedes Bild, welches du im Internet findest, hat einen Eigentümer (Urheber) dem das Bild (-recht) gehört. Verwende Bilder nie ohne die Erlaubnis des Eigentümers. Bilder vom Internet ohne dem Einverständnis des Urhebers zu nutzen verletzten das Urheberrecht. Dies kann zu hohen Schadensersatzforderungen führen.

Blog-Inhalte die das Urheberrecht verletzten werden unwiderruflich und kommentarlos gelöscht.

 

Kostenlose Bilder

Die erfolgreichsten Blogger dieser Welt nutzen eigene Bilder für Ihre Blogs, denn nichts wirkt besser als ein selbst fotografiertes Bild oder eine selbst erstellte Grafik die zu 100 Prozent dem Blog-Thema entsprechen.

Es gibt jedoch zahlreiche Bildagenturen, die kostenlose Bilder anbieten die du für deinen Blog verwenden kannst:

 

Kostenpflichtige Bilder

Je professioneller ein Blog, desto grösser die Investitionen. Von nichts kommt schliesslich nichts. Garde für News-Blogger sind aktuelle Bilder, die das Tagesgeschehen abbilden, sehr wichtig. Diese Bilder findest du beispielsweise auf den bekannten Bildagenturen, auf die auch bekannte Medienunternehmen zurückgreifen.

 

 

 

Typ: 
Tutorial

Neuen Kommentar schreiben

You must have Javascript enabled to use this form.


Nutzungsrecht erwerben

Für den Inhalt des Artikels ist allein der Inhaber des News-Kanals verantwortlich, beziehungsweise die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Inhaber des News-Kontos oder der von ihm benannten Quelle. Newspicking wehrt sich gegen Hass, Diskriminierung und der Verletzung der Men- schenwürde gemäss Schweizerischer Gesetzgebung (BV). Bitte hilf uns und melde Inhalte, die nicht der gesetzlichen Norm nach Schweizer Recht entsprechen. Kontakt Rechtsabteilung